Heizung

Öl-/Gasheizung

Behaglich beheizte Räume und warmes Wasser sind unverzichtbar für modernen Wohnkomfort. Moderne Brennwerttechnik braucht deutlich weniger Brennstoff als alte »Energiefresser«! Dadurch entlasten Sie Ihre Haushaltskasse oft um erhebliche Summen – und heizen auch noch mit mehr Komfort. Eine Erneuerung rechnet sich oft schon nach wenigen Jahren, denn die Investitionskosten sind gering.

Auf den Kessel kommt es an.
Am meisten Energie können Sie sparen, indem Sie alte Heizkessel ersetzen. In einigen Ein- oder Mehrfamilienhäusern gibt es noch Konstanttemperaturkessel, auch Standardheizkessel genannt, die den Brennstoff nur ungenügend nutzen und deshalb als überholt gelten. Gängiger sind moderne, hocheffiziente Brennwertkessel. Diese nutzen auch die Abwärme im Abgas aus und sparen so bis zu 40 % Brennstoff. Die Mehrkosten für einen Gas-Brennwertkessel gegenüber einem Standardheizkessel betragen dabei nur ungefähr 1.500 bis 2.000 €.

Volle Leistung, weniger Verbrauch.
Ca. 10 % des jährlichen Strombedarfs eines 4-Personen-Haushalts werden verursacht von Heizungsumwälzpumpen. Dabei sparen neue Hocheffizienzpumpen mit dem Energielabel A bis zu 80 % Strom und können die Stromkosten jährlich um bis zu 150 € reduzieren. Der Austausch der Pumpe verursacht kaum Aufwand und die Investition amortisiert sich bereits nach zwei bis drei Jahren, abhängig vom Stromverbrauch Ihrer alten Pumpe. Werfen auch Sie einen Blick in Ihren Heizungskeller und lassen Sie sich zum Thema Öl- und Gasheizung beraten.

Haben Sie schon über eine Hybridheizung mit der Verbindung Gasheizung und Solarenergie nachgedacht?

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie hierzu gerne.
Weitere Infos finden Sie auch unter unserer Rubrik “Solar”

Solar:
Heizen mit der unendlichen Energie der Sonne

Solarthermische Anlagen werden oft zur Trinkwassererwärmung eingesetzt. Dabei wandelt der Kollektor die Solarstrahlung in nutzbare Wärme um, die von einem Wärmeträger aufgenommen und in einen Warmwasserspeicher transportiert wird. Im Sommer kann der Warmwasserbedarf so nahezu vollständig gedeckt werden und der Kessel bleibt ausgeschaltet. An trüben Tagen kann das Wasser zumindest vorgewärmt werden. 

Zusätzlich zur Warmwasserbereitung kann die Solaranlage in der Übergangszeit und an sonnigen Wintertagen auch die Beheizung der Wohnräume unterstützen. Diese Kombianlagen aus Solarheizung und Warmwasseraufbereitung werden immer beliebter, denn sie sparen Brennstoff und senken die laufenden Heizkosten. Moderne Kollektoren liefern pro m² Kollektorfläche im Jahr bis zu
600 kWh. Damit können je nach Heizungsanlage bis zu 60 l Heizöl oder 60 m³ Erdgas pro Jahr und pro m² Kollektorfläche eingespart werden.

Solarenergie kann als Photovoltaikanlage ebenfalls zur Stromgewinnung eingesetzt werden. Dabei wandeln Solarzellen Sonnenlicht in elektrische Energie um. Moderne Photovoltaikanlagen funktionieren praktisch in jeder Region und rechnen sich auf lange Sicht. Denn der erzeugte Solarstrom kann vom Energieversorger abgenommen und vergütet werden. Wenn Sie die unendliche Kraft der Sonne nutzen, leisten Sie auch einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz. Wir beraten Sie gerne zum Thema Solar.

SYSTEMSPEICHER HYGIENIC UND FLACHKOLLEKTOR CS 500

Das intelligente Speichersystem Hygienic ist optimal ausgelegt für Einfamilienhäuser oder Doppelhaushälften mit geringem bis durchschnittlichem Wärmebedarf.
Die Warmwasserbereitung erfolgt nach höchstem hygienischem Standard, durch ein

leistungsfähiges Edelstahlwellrohr im Durchflussprinzip. Solarstation, Heizkreismodule und Schichtladeregler SLR-XT sind direkt am Speicher montierbar.

 

DER VORTEIL

  • Robust – keine zusätzlichen Pumpen, keine aufwendige Regelung
  • Preisgünstig – Günstige Lösung durch einfache,zuverlässige Technik
  • Wartungsfrei – Keine beweglichen Teile oder Verschleißteile

Hygienic-Speicher - WARMWASSERBEREITUNG MIT EINGEBAUTEM EDEL- STAHLWELLROHR

Das Edelstahlwellrohr zur Warmwasserbereitung
ist 
in den eigentlichen Speicher eingebaut und vollständig von Heizungswasser umgeben. Wenn Trinkwasser durch das Edelstahlwellrohr fließt,
erwärmt es sich, ohne sich 
mit dem Heizungswasser zu vermischen. Der Vorteil des Speichers ist seine robuste Technik, die ohne aufwendige Regelung auskommt. Dadurch stellt er eine vergleichsweise günstige Lösung für die Warmwasserbereitung dar.

 

DER VORTEIL

  • Robust – keine zusätzlichen Pumpen, keine aufwendige Regelung
  • Preisgünstig – Günstige Lösung durch einfache,zuverlässige Technik
  • Wartungsfrei – Keine beweglichen Teile oder Verschleißteile

CS500 Kollektor

Solare HEIZUNGSUNTERSTÜTZUNG – ökologisch, leistungsstark und zuverlässig – CitrinSolar positive energie Made in Germany. Solarthermieanlagen erzeugen die Wärme für Ihre Heizung und Warmwasserbereitung ganz ohne klimaschädliche Emissionen. Außerdem werden Solarwärmeanlagen aktuell mit sehr hohen Zuschüssen vom Staat gefördert. Solarthermieanlagen erzeugen die Wärme
für Ihre Heizung und Warmwasserbereitung ganz ohne klimaschädliche Emissionen. Außerdem werden Solarwärmeanlagen aktuell mit sehr hohen Zuschüssen vom Staat gefördert. 
Solarthermieanlagen erzeugen die Wärme für Ihre Heizung und Warmwasserbereitung ganz ohne klimaschädliche Emissionen. Außerdem werden Solarwärmeanlagen aktuell mit sehr hohen Zuschüssen vom Staat gefördert. Großflächiger Hochleistungs-Flachkollektor im Hochformat. Solarwärme für Mehrfamilienhäuser und Gewerbe

 

DER VORTEIL

  • Geeignet für Warmwasserbereitung, Heizungsunterstützung, Schwimmbaderwärmung und Prozesswärme
  • Vielfältige Montagearten möglich, Verschaltung von bis zu 15 Kollektoren in einer Gruppe
  • Kurze Montagezeiten
  • Vollflächenabsorber mit hochselektiver Beschichtung
  • Formschönes Aluminium-Hohlkammerprofil, anthrazit eloxiert
  • 10 Jahre Garantie
  • Solar Keymark zertifiziert
  • Förderfähig in allen deutschen Solar-Förderprogrammen

proClima Therme

Die proClima Brennwerttherme erfüllt alle Anforderungen der geltenden Energieeinspar-verordung, mit der
die deutsche Bundesregierung 
bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand erreichen will.

Ihr Heizungskonfigurator

Nicht das Passende dabei?

Alles über unsere Wärmepumpen finden Sie hier

Öl gegen grüne Wärme

Die Zukunft baut auf grüne Energiequellen – fossile Brennstoffe sind in die Jahre gekommen! Auch der Gesetzgeber stellt die Weichen für die CO2-Reduzierung und die Umstellung auf umweltfreundliche, erneuerbaren Energien.Tauschen Sie Ihre Ölheizung noch dieses Jahr gegen eine Wärmepumpenanlage und profitieren Sie von den verschiedenen Fördermöglichkeiten des BAFA und der Stadt Stuttgart. Gerne können Sie sich hierzu unter Förderung informieren.

Eine Wärmepumpe ist, entgegen der verbreiteten Meinung, nicht nur für Neubauten einsetzbar. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist die perfekte Lösung für Fußbodenheizung, Radiatoren oder eine Mischung aus beiden. Mit einer modernen Wärmepumpe wird es schön warm in Ihrem Haus!

Durch verschiedene Modelle und Aufstellmöglichkeiten haben Sie zusätzlich die Freiheit, den Platz in und um Ihr Gebäude optimal und nach Ihren Wünschen zu nutzen. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe kann sowohl innen als auch außen aufgestellt werden –
unter gewissen Voraussetzungen sogar frei. Wir beraten Sie hierzu gerne. Wir erstellen für Sie die verschiedenen Berechnungen zur Ermittlung der optimalen Wärmepumpenanlage für Ihr Haus und beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte vergessen Sie nicht:

  • Die Förderangebote des BAFA werden jährlich angepasst
  • Ab 2026 dürfen laut Klimapaket der Bundesregierung keine Ölheizungen mehr verbaut werden. 
  • Die meisten Öl- und Gasheizungen, die älter als 30 Jahre als sind, unterliegen der Austauschpflicht.

TTL 8.5 ICS TSBC 300l Set – Innenaufgestellte Anlage

Die neue innenaufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe TTL 8.5 ICS zeichnet sich durch ihre Invertertechnologie und geringe Schallemission im Außenbereich aus. Genutzt werden kann die Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen und sorgt so für ein gutes Raumklima, in dem sich jeder wohl fühlt. Hierbei ist die TTL 8.5 ICS platzsparend und förderfähig – informieren Sie sich hierzu unter

UNSER TIPP

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in unserer Ausstellung – wir führen Ihnen die innenaufgestellte Wärmepumpe TTL 8.5 ICS vor und beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Sie!

TTL 7.6 ACS TSBC 200l Set – Außenaufgestellte Anlage

Der Allrounder in Sachen Außenluft als Energiequelle: Die
Luft-Wasser-Wärmepumpe TTL 7.6. ACS überzeugt durch
hohe Effizienz und bedarfsabhängige Regelung des Inverter-Verdichters. Auf diese Weise ist die TTL 7.6 ACS sowohl für den Einsatz im Neubau als auch in der Sanierung geeignet. Zusätzlich zeichnet sich die Wärmepumpe durch ihre geringen Betriebsgeräusche aus und kann so auch bau enger Bebauung problemlos genutzt werden. Diese Anlage ist förderungsfähig – informieren Sie sich hierzu unter

UNSER TIPP

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in unserer Ausstellung – wir führen Ihnen die außenaufgestellte Wärmepumpe TTL 7.6 ACS vor und beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Sie!

TTF 8.6

Während die Luft-Wasser-Wärmepumpe sich ihre Energie
aus der Luft zieht, nimmt sich die Sole-Wasser-Wärmepumpe ihre Energie aus der Erde. Die Temperaturen liegen dort das ganze Jahr zwischen 7 und 13 °C, womit das Erdreich ein hervorragender Speicher für thermische Energie ist. Die Gewinnung der Erdwärme erfolgt durch eine Erdsonde,
die in einer Tiefe von 40 – 100m angebracht wird. Durch die moderne Invertertechnologie kann die TTF 8.6 sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung eingebaut und genutzt werden. Diese Anlage ist förderfähig – informieren Sie sich hierzu unter

Wärmepumpen

erleben

Besuchen Sie unsere Ausstellung in Ostfildern!

Wärmepumpen

erleben

Besuchen Sie unsere Ausstellung in Ostfildern!

Heizen mit Holz

Nachhaltige Wärme im ganzen Haus

Eine bessere CO2-Bilanz, auf lange Sicht geringere Kosten im Betrieb, ein nachwachsender Rohstoff als Heizmittel – klingt gut? Dann ist eine Hackschnitzel-, Scheitholz- oder Pelletheizung genau das Richtige für Sie! Kublig GmbH ist Ihr Fachbetrieb aus für Ihren Traum vom Heizen mit Holz.

Pellets, Scheitholz oder Hackschnitzel?

Sowohl Hackschnitzel- als auch Scheitholz- und Pelletheizungen haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Heizungen: Der Rohstoff kann von lokalen Erzeugern gekauft werden. Der Unterschied zwischen Pellets und Scheitholz oder Hackschnitzeln ist dabei nur in der Handhabung und im Preis: Hackschnitzel und Scheitholz kosten etwas weniger, Pellets sind dafür generell trockener und entsprechend mit geringerem Aschegehalt. Letztendlich sind beide Heizmethoden vollautomatisch und können als Zentralheizung das ganze Haus mit Wärme versorgen.

Hohe Anschaffungskosten, hohe Förderung

Die Anschaffungskosten für eine Scheitholz-, Hackschnitzel- oder Pelletheizung sind vergleichsweise hoch. Die Kosten amortisieren sich jedoch im Vergleich zu Öl und Gas recht schnell: Nicht zuletzt wegen der 2021 eingeführten CO2-Steuer werden Öl und Gas zunehmend teurer. Ebenfalls seit 2021 profitieren Sie bei einer neuen Pelletheizung zudem von einem Innovationsbonus der BAFA in Höhe von 5 %, der zusätzlich zu den bekannten Fördermitteln beantragt werden kann. Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung Ihrer Förderung, sprechen Sie uns einfach an!

Unser Angebot für Sie

Individuelle Planung und persönliche Beratung 

Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche und bestimmen Ihren Bedarf


Wir bieten Ihnen eine Energieberatung durch unser Fachpersonal
Sie erhalten eine transparente Kostenaufstellung

Qualität vom Fachmann 

Wir verbauen ausschließlich Markenprodukte führender Hersteller


Sie profitieren von umfassenden Service- und Garantieleistungen
Wir übernehmen die regelmäßige Reinigung und Wartung

Installation vom Profi 

Wir koordinieren alle beteiligten Gewerke für Sie, inklusive Schornsteinfeger


Ihre Anlage wird individuell auf Ihren Bedarf abgestimmt und dimensioniert
Wir versprechen eine sorgfältige und termingerechte Ausführung

Beachten Sie, dass es eventuell Fördermöglichkeiten gibt.

Sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie.​